Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

WICHTIG!


NEUER LIEBESCODE WORKSHOP TERMIN

FAQ - Häufige Fragen



Muss ich im Workshop meine ganz persönlichen Themen und Gedanken den Teilnehmern erzählen oder mitteilen?

Auch wenn im Workshop eine offene und unterstützende Athmosphäre herrscht, darf man seine persönlichen Erlebnisse und Erkenntnisse auch für sich behalten – niemand muss sich im Workshop vor anderen „outen“. Das bestätigen auch die Teilnehmerstimmen der bisherigen Workshops.



Was ist der Unterschied zwischen dem Workshop und einem Einzelcoaching?

Wir empfehlen ein Einzelcoaching vorrangig als ergänzende Anschlussmaßnahmen an den Workshop. Der Dreitages-Workshop ist so gestaltet, dass die Teilnehmenden ausreichend Zeit für die Beschäftigung und Lösung des Themas haben. Dort behandeln wir auch ergänzende Themen und der mögliche Austausch mit anderen Teilnehmern fördert den eigenen Erkenntnisprozess. Auch wenn im Workshop eine offene und unterstützende Athmosphäre herrscht, darf man seine persönlichen Erlebnisse und Erkenntnisse auch für sich behalten niemand muss sich im Workshop vor anderen „outen“.

Einzelcoaching
Im Einzelfall mag ein individuelles Coaching sinnvoll sein, um Deinen LiebesCode zu entdecken und zu aktivieren. Speziell ausgebildete und zertifizierte Coachs bieten hier über den Rahmen eines Workshops die Möglichkeit, andere Lebensthemen, die direkt oder indirekt mit dem Thema Liebe zu tun haben, zu klären und nachhaltige Lösungen herbeizuführen.



Ich suche derzeit keine neue Beziehung. Ist der Liebescode-Workshop trotzdem etwas für mich?

Die Liebescode-Methode klärt die Themen Liebe und Beziehung im allgemeinen. So werden alle Beziehungen, zu Familie, Bekannten, Arbeitskollegen usw. davon profitieren. Liebe bedeutet zunächst einmal die Liebe zu uns selbst. Das ist die Basis, die Liebe zu leben und in unsere Beziehungen einzuladen - ob in Partnerschaft oder Freundschaft. Workshopteilnehmer berichten, wie sich die Beziehungen in ihrem ganzen Lebensumfeld positiv verändert haben.

 


 

Wenn ich das LiebesCode-Seminar besucht habe, finde ich dann sofort meinen Traumpartner?

Das können wir natürlich nicht versprechen. Im LiebesCode-Seminar geht es vorrangig um Deine unterbewusste Definition von Liebe, die sich im praktischen Leben zeigt. Primär lautet das Ziel, Liebe im ureigenen Sinn in Dir zu entdecken, so dass Deine Selbstliebe zum Ausdruck kommen kann. Wenn Du dann anfängst Deinen essenziellen LiebesCode zu leben, wirkt sich das auf jegliche Art Deiner Beziehungen und Liebe aus, also nicht nur in Partnerschaften.

Zugleich bekommst Du zum Thema Liebe und Liebespartner eine ganz andere Sichtweise. Deine Auswahlkriterien verändern sich und Du fühlst Dich nicht mehr nach dem alten Suchmuster immer wieder vom gleichen Typus Mann/Frau angezogen. Jetzt kann eine andere Art von Partner in Dein Sichtfeld kommen. Das ist oft noch ungewohnt und braucht seine Anpassungszeit. Es erfordert möglicherweise auch eine andere Art der Ansprache und des Aufeinander-Zugehens.

Wenn Dein Partnerwunsch nach einer angemessenen Phase der Umsetzung nicht in Erfüllung geht, dann empfehlen wir Dir ein Einzelcoaching. Hier kannst Du herauszufinden, was Dich konkret noch daran hindert, einen passenden Partner zu finden.

 


 

Warum empfehlt Ihr, während des Workshop im Seminarhotel zu übernachten?

Speziell beim LiebesCode-Workshop hat die Übernachtung im Seminarhotel verschiedene Vorteile: Du kommst aus Deiner gewohnten Umgebung heraus und begibst Dich ohne äußere Ablenkungen und Verpflichtungen in den Liebescode-Prozess. Dieser Workshop ist Dein Geschenk ganz allein an Dich (oder bei Paaren an Euch) und bietet die Gelegenheit, noch mehr zu Dir selbst zu kommen. In der Gruppe entsteht erfahrungsgemäß sehr schnell eine wertschätzende und unterstützende Athmosphäre. Das macht es allen leichter, sich für das Thema zu öffnen.

Bei der Auswahl des Seminarortes achten wir neben der Qualität auch auf angemessene Kosten. Auch bei auswärtiger Übernachtung fallen für die Teilnehmer i.d.R. eine Tagungspauschale an.